polycom-ip-soundstation-7000

Polycom Soundstation IP7000

Beschreibung

Eines der besten VoIP-Konferenztelefone!

  • Polycom® HD Voice™ -Technologie
  • Aufnahmeabdeckung in bis zu 6 m Entfernung
  • Acoustic-Clarity-Technologie
  • PoE (Power over Ethernet)
Mehr Informationen

Die Polycom SoundStation IP 7000 zählt zu einen der besten Konferenztelefone am Markt. Für eine noch bessere Raumabdeckung können Sie gleich zwei Zusatzmikrofone anschließen.

Funktionen
  • Polycom HD Voice – Einzigartige Brillanz für effizientere und produktivere Gespräche
  • Polycoms patentierte ‘Acoustic Clarity’-Technologie – Garantiert das bestmögliche Hörerlebnis
  • Flexible Konfigurationsoptionen – Die perfekte Lösung für die unterschiedlichsten Konferenzräume: Anschluss mehrerer Systeme und Erweiterungsmikrofone möglich. Zukünftig ist auch eine Integration mit Polycom HDX möglich.
  • Leistungsstarke, robuste SIP-Software – Kompatibel mit einer breiten Palette an SIP-Telefonplattformen zur Maximierung der Sprachqualität und Bereitstellung von Leistungsmerkmalen bei einfacher Verwaltung und Administration.
  • Interoperabilität – Kompatibel mit einer breiten Palette an SIP-Telefonplattformen zur Maximierung der Sprachqualität und Merkmalsverfügbarkeit Bereitstellung von Leistungsmerkmalen bei einfacher Verwaltung und Administration.
  • Großer hochauflösender Monitor mit XHTML Microbrowser – Ermöglicht die einfache Installation von weiteren Applikationen
Netzwerk Details
  • Ethernet 10/100 Base-T
  • 2,5 mm Port
  • USB-Anschlüsse: Mini und normal USB 1.1 (beim Start nicht aktiviert)
  • Anschlüsse für externe Mikrofone: Zwei WaltaAnschlüsse
  • Konfiguration der IP-Adresse: DHCP und statisches IP
  • Zeitsynchronisierung mit SNTP-Server
  • Zentrale Einrichtung über FTP-/ TFTP-/ HTTP- / HTTPS-Server für Massenkonfiguration und Unterstützung redundanter Einrichtungs-Server
  • Webportal für individuelle Gerätekonfiguration
  • QoS-Unterstützung – IEEE 802.1p/Q Tagging (VLAN), Layer 3 TOS und DSCP
  • Unterstützung von Network Address Translation (NAT) – statisch
  • RTCP-Unterstützung (RFC 1889)
  • Ereignisprotokollierung
  • Local Digit Map
  • Hardware-Diagnose
  • Status-Reports und Statistiken
  • Vom Anwender selektierbare Klingeltöne
  • Bequeme Lautstärkeregelungstasten
  • Upgrade vor Ort durchführbar